Katzen Barf Rind/Huhn 250g

Artikelnummer: 450

Die Katzen-Barf-Mischung ist hochwertiges ?Fast-Food? im allerbesten Sinn: schnell, bequem, gesund, artgerecht und abwechslungsreich. Sie enthält neben Fleisch als Hauptbestandteil einer artgerechten Katzen-Nahrung auch bereits Knochen (Geflügelkarkasse) und Innereien. Taurin ist für Katzen überlebenswichtig. Die besten und natürlichsten Taurinquellen sind nach Mäusen hochwertiges, frisches Fleisch und Innereien, wie sie in dieser Mischung enthalten sind.

Katzen-Barf Rind/Huhn: ?Götterspeise? für Barf-Anfänger

Kennen Sie das Postkartenmotiv mit dem Hund im Hintergrund und einer sehr wohl genährten Katze im Vordergrund, denen folgende Gedanken ?unterstellt? werden?

Hund: Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich?sie müssen Götter ein.

Katze: Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich?ich muss ein Gott ein.

Es ist tatsächlich mitunter ?göttlich?, Katzen an das Barfen heran zu führen. Man sagt: Menschen sind Gewohnheitstiere. Katzen auch. Veränderungen, auch und gerade beim Futter, stehen sie mitunter äußerst skeptisch gegenüber. Der Einstieg in das Barfen ist besonders bei Katzen oft eine echte Herausforderung.

Da kann auch schon einmal ein Steak nur willkommenes Spielzeug sein und letzten Endes als Strauchschmuck im Rhododendren landen, wie Gaby berichtet:
?Wir haben die Tage gegrillt und unserer Minki ein richtig schönes, kleines Stück Rindersteak in Würfelform gegeben. Sie war sichtlich erfreut über das neue Spielzeug. Erst hat sie daran gerochen, dann hat sie es mit dem rechten Pfötchen ein bisschen hin- und hergeschubst. Lebt das? Ja. Kein Zweifel. Schließlich ließ es sich hervorragend in die Luft werfen und kam selbständig wieder auf den Boden zurück. Minki hat das ?Rind? noch eine Weile durch die Luft geschleudert und damit gespielt. Irgendwann ist das ?kleine Steak? im Rhododenron hängen geblieben und wenn es nicht gestorben ist hängt es dort noch heute. Als Futter hat die Katze das Fleisch jedenfalls nicht identifiziert.

So oder ähnlich endeten alle Versuche, die Katze an frisches Fleisch heran zu führen. Mit dementsprechend niedriger Erwartungshaltung und ziemlich desillusioniert habe ich dann die Katzen-Barf-Mischung in den Napf gefüllt. Es kam wie erwartet. Interesse. Riechen. Spielen. Minki hat mit den Pfötchen im Napf gespielt und kleine Bröckchen im ganzen Haus verteilt. Aber: Sie hat auch davon gefressen. Richtig viel sogar: ein Drittel der Portion und am Abend sogar den Rest. Göttlich. Ein Wunder. Da Minki alles mit Sauce und auch Suppen liebt haben wir das Ganze noch etwas verfeinert und unsere eigene ?Katzen-Götterspeise? kreiert.

Tipp:
Rezept für Katzen-Götterspeise


Das Rezept ist denkbar einfach. Probieren Sie einfach einmal aus.
Man nehme:
Katzen-Barf Rind/Huhn und für die ?Sauce?:
- ein Würfelchen frisches Rinderblut sowie
- einen halben Teelöffel erwärmtes Kokosöl.
Alles gut vermischen und appetitlich anrichten. Man sagt: ?Käse schließt den Magen? und Katzengras ist gut für die Verdauung.. Als Dessert gibt es daher 2 Katzenkekse ?Käse-Katzengras?.

Zusammensetzung:

Rind und Huhn; Fleisch, Karkasse, Innereien und 375 mg Taurin.

Feuchtigkeit: 71,93%
Trockenmasse: 28,07%
Asche: 2,64 %
Protein: 15,55

Kategorie: Menüs für Katzen


2,15 €
0,86 € pro 100 g

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

3 auf Lager

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Katzen Barf Echte Liebe 250g

Katzen Barf Echte Liebe 250g

2,25 € *
0,90 € pro 100 g
Hühnerhälse 1000g

Hühnerhälse 1000g

3,30 € *
3,30 € pro 1 kg
Lammpansen 1000g

Lammpansen 1000g

3,95 € *
3,95 € pro 1 kg
Pferdemuskelfleisch gewolft  500g (2x250g)

Pferdemuskelfleisch gewolft 500g (2x250g)

3,15 € *
6,30 € pro 1 kg
Pferdeinnereienmix 1000

Pferdeinnereienmix 1000

5,90 € *
5,90 € pro 1 kg